Shirtkleid *Segue* mit Kapuzenkragen

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

24,90  24,90 

Shirtkleid *SEGUE*

Shirtkleid für die heiß – kalten Übergangstage mit dem gewissen Etwas

Beschreibung

Shirtkleid *SEGUE*

Shirtkleid für die heiß – kalten Übergangstage mit dem gewissen Etwas

 

– Maß nehmen für Oberteile
– Designentwurf auf Papier / Hintergrunderklärungen
– Übertragung der relevanten Maße auf den Stoff
– Zuschnitte
– komplette Nähvideos mit Tipps und Tricks

Schau mir auf die Finger, wie ich vom Gedanken, über den Entwurf auf Papier, von der Entwicklung des Schnittes, bis hin zur Fertigung dieses wundervolle Shirtkleid zaubere. Ich lasse Dich eintauchen in meine Gedankenwelt, zeige Dir, wie Du ohne großartiges Herumgerechne oder technische Ausrüstung so einen Schnitt Passformgenau umsetzen und nach belieben variieren kannst. Alles, was Du dazu brauchst, ist Dein Stoff, ein Stück Kreide und ein Maßband!

Ich habe dieses Shirtkleid für die von uns allen so geliebte Übergangzeit entworfen – mal heiß, mal kalt, mal nass, dann wieder windig…was soll man da nur anziehen? Ich ärgere mich so oft, wenn ich mir den dicken Pulli raus gesucht habe und mich dann tot schwitze, oder mir im Shirt den „Arsch abfriere“. Aber das kann mir jetzt ja nicht mehr passieren 😉

Der an der Brust eng anliegende Schnitt (ich erkläre Dir im Video aber auch, wie Du überall Weite und Länge variieren kannst), der vorne kürzer und hinten länger gestaltet ist, wird Dir in Verbindung mit dem weiten Superkapuzenkragen und den kurzen Ärmeln bei Wind und Wetter treu zur Seite stehen und alle Höhen und Tiefen mit Dir durchmachen!

Als kleines Designhighlight habe ich unten in den Saum ein Zugband eingearbeitet, und rechts vorne noch einen kleinen Patch mit einem Tunnelzug gesetzt. So kannst Du Dein neues Lieblingsteil unten je nach Belieben raffen oder offen tragen, und so noch mehr Pep in Dein Outfit bringen. Der super lange Kapuzenkragen kann – je nach Wetterlage – als Kapuze oder Riesenkragen – gekrempelt oder locker fallend getragen werden. Hinten im Nacken habe ich noch eine kleine Blende im Roseton des Detailsweatstoffes gearbeitet – ein schöner Rücken kann ja bekanntlich auch entzücken…

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Mitmachen und Designen, ich bin wirklich super gespannt auf Deine Werke! Komm ins Atelier und zeig unserer „kaidso family“, was Du Tolles entworfen hast! Hier kannst Du dir natürlich auch neue Designideen für Dein Shirtkleid holen – vom süßen Umstandskleid zu tollen Varianten mit seitlichen Raffungen oder unten ausgestellt sind deiner Phantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Schau auch gerne mal auf meiner Facebook-Seite oder in unserer Kaidso Onlinekurse Family Gruppe auf Facebook vorbei und schnack ne Runde mit den anderen Mädels 😉

Alles Liebe,

Deine Svenja

2 Bewertungen für Shirtkleid *Segue* mit Kapuzenkragen

  1. Bewertet mit 5 von 5

    slumra (Verifizierter Besitzer)

    Mein allererster onlinekurs von kaidso, nachdem ich genäht und konstruiert habe. Direkt ein Erfolgserlebnis und der Virus ist sofort übergesprungen. Meine Begeisterung war geweckt und es gab keinen Halt mehr. Sogar für eine Freundin konnte ich „Segue“ nach ihren Massen nachnähen. Das ist doch super!

  2. Bewertet mit 5 von 5

    libxira (Verifizierter Besitzer)

    Ja, wahnsinn! Das Segue gehört zu meinen absoluten Lielingsteilen für die kälteren Tage – egal ob Frühling, Herbst, kalter Sommer oder ein warmer Winter 🙂 Das es so einfach ist, sich ein Lieblingsteil auf Maß selber zu erstellen, hätte ich vor diesem Kurs nie gedacht. Sachlich und doch mit einem Augenzwinkern wird erklärt, wie man Maß nimmt und was zu beachten ist. Und das beste ist, dass man – zumindestens ich 😉 ermuntert wird Dinge auszuprobieren. Ich bin froh diesen und noch andere Kurse entdeckt zu haben.

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen…