SewVent 2022

39,90 

-
+
Kategorie

Beschreibung

SewVent 2022

Das SewVent startet am 07.11.2022 und endet am 20.11.2022.

Es findet in einer geschlossenen Facebook-Gruppe statt, zu der ihr den Link nach der Bestellung erhaltet (einmal als Download in der Bestellbestätigung, einmal als Mail).

Unser zweiwöchiges, kreatives Programm rund um unser Lieblingshobby nähen wird euch auch in diesem Jahr wieder begeistern! Unsere Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen nehmen euch mit in zwei lehrreiche Wochen voller Input, miteinander lernen und wie immer freundlich – hilfsbereitem Austausch.

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit und sehen uns hoffentlich auch in diesem Jahr wieder morgens um 8 in der Gruppe zur Kaffeerunde 😉

Unsere SewVent Experten 2022 sind:

Svenja von kaidso Onlinekurse / 12.11. & 20.11. / Stoffjunkies 19.11.

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Svenja, gelernte Schneiderin, seit fast 20 Jahren selbstständig in der Maßschneiderei mit erst einem eigenen Betrieb mit meinem Label kaidso (ka nn i ch d och, so!) und seit fast 10 Jahren selbstständig mit den kaidso Onlinekursen, in denen ich euch mein Wissen über die Maßanfertigung von Bekleidung für jeden Figurtypen per Video und in unseren Treffen und Workshops beibringe.

Heimlich bin ich natürlich eigentlich intern anerkannte „Näh-Psychologin“ ;-). Ich liebe meinen Beruf, weil ich damit in der Lage bin, andere Menschen glücklich zu machen. Unsere „zweite Haut“ in einer Art und Weise entstehen zu lassen, dass sich andere Menschen wohl darin fühlen – egal mit welcher Figur – das macht mich einfach happy und treibt mich immer wieder an, zusammen mit euch neue Wege zu gehen und kreativ zu sein.

Wo können wir uns näher über dich informieren?

Ihr könnt euch in unserem Onlineshop über unsere Arbeit informieren:

https://kaidso-onlinekurse.de/

Wenn ihr nach „kaidso Onlinekurse“ sucht, solltet ihr auch all unsere sozialen Kanäle erreichen. Facebook, YouTube, Instagram und was wir sonst noch auf die Beine stellen.

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Ganz klassisch über eine Ausbildung (nach der ich seeehr lange suchen musste), wegen der ich sogar meinen Studienplatz für Modedesign in Hamburg habe sausen lassen. Ich wollte unbedingt dieses Handwerk noch besser lernen und verstehen und hatte das riesengroßes Glück, eine von den damals wie heutzutage wenigen Ausbildungsplätzen in der Schneiderei zu bekommen.

Mir war von Anfang an klar, dass ich mich selbstständig machen wollte – und das habe ich dann auch direkt nach meinem Abschluss gemacht. Mit mehreren Mitarbeiten und später auch Auszubildenden habe ich einen erfolgreichen, kleinen Betrieb aufgebaut. Leider habe ich mich nach einige Zeit in meiner Rolle als „verwaltender Chef“ überhaupt nicht mehr kreativ und berufen gefühlt und dann auf Onlinekurse umgesattelt. Etwas, was „damals“ noch absolut nicht erprobt war und von niemandem als eine gute Entscheidung gesehen wurde. Aber tja… man kennt mich mittlerweile… was ich mir in den Kopf setze, wird auch  – zum Glück überweichend erfolgreich – umgesetzt 😉

Welche Tage und zu welchen Zeiten bist du im SewVent zu sehen?

Am 12.11. & 20.11. mit dem Thema „Maßschnittmuster am PC erstellen“ und am 19.11. gemeinsam mit Team Stoffjunkies zum Thema „Bekleidungsstoffe“.

12./ 20.11.:

Jeweils um 10 Uhr gibt es ein Video in der SewVent Gruppe, in dem ich euch durch die Funktionen des Programmes „Tailornova“ führe. Das Video ist eine Aufzeichnung, die ihr euch zu jeder Zeit anschauen könnt.

Ich zeige euch Schritt für Schritt, was mit so einem Programm am PC möglich ist  – und was nicht. Besonders interessant für alle – egal, ob ihr so ein Programm nutzen möchtet oder nicht –  sind die Darstellungen des flachen Schnittmusters.  Ich werde in den Videos gezielt darauf eingehen, denn ihr habt hier die Möglichkeit, euch im Miniaturformat in euren Maßen ein Schnittmuster mit allen Elementen anzuschauen. Das dürfte für viele von euch von großem Interesse sein, auch für die Erstellung von eigenen Schnittmustern. Einfach mal zu sehen, welche Schnittelemente in einem Schnittmuster wo zu sehen und zu finden sind, ist einfach super interessant. Wenn ihr euch mehr damit beschäftigt, wird es für euch später super einfach, aus Schnittmuster – Übersichten eure eigenen Schnittmuster abzuleiten und zu entwickeln. Ein interessantes, kreatives Thema.

Viele von euch wissen ja, dass ich gerade noch einmal Mama geworden bin. Ich werde mein Bestes geben, um 13 Uhr mit euch live für eine Nachbesprechung des Videos in der Gruppe zu sein. Sollte unser Mini – Chef da nicht mitspielen, bitte ich um etwas Geduld. Ich komme, sobald ich kann zu euch in die Gruppe – versprochen 😀

Kerstin von Jaleonah.t / kaidso Onlinekurse / 07.11. & 11.11.

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Kerstin von Jaleonah.t und kaidso Onlinekurse. Ich arbeite bei kaidso und kümmere mich dort um den Support, die Onlineshop-Seite und einiges andere. Außerdem gibt es von mir seit letztem Jahr auch ein paar eigene Kurse, die im Einklang mit Svenjas Maßschnittkursen auch bei www.kaidso-onlinelkurse.de zu haben sind.

Wo können wir uns näher über dich informieren?

Besucht mich doch super gerne auf meiner Facebookseite Jaleonah.t hier:

https://www.facebook.com/jaleonah.t/


Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Meine Arbeit bei kaidso Onlinekurse verdanke ich einem Zufall und dem kennenlernen auf meinem damals ersten Live-Workshop zum Thema Etui schnitte, aber das wäre eine lange Geschichte 😉

Die Kurse sind daraus entstanden, dass ich durchs viele lernen sozusagen so in die Maßschnitterstellung eingetaucht bin, dass Svenja meinte ich könne ja nun als Profi auch mal einen Kurs machen-meine Chefin ist halt der Hammer!

Welche Tage und zu welchen Zeiten bist du im SewVent zu sehen?

Am 7.11. sehen wir uns zu Tipps und Tricks für professionellere Handy-Fotos.

  • Um 8:30 als Erstes bekommt ihr eine Aufzeichnung über die Kamerafunktionen am Handy, welche Möglichkeiten es gibt und wie man sie nutzt, direkt im Anschluss zeig ich live mal mein Zubehör und erzähle euch, was man sonst noch so brauch.
  • Um 10:30 bin ich dann live und wir machen zusammen ein paar Fotos.
  • Um 14:00 bekommt ihr eine Aufzeichnung, wie ihr am Handy kostenlos eure Fotos bearbeiten könnt.
  • Um 15:00 bekommt ihr nochmal ein Video zur Bildbearbeitung am Computer.
  • Um 16:30 bin ich nochmal live, um eure entstandenen Fragen zu beantworten.

Am 11.11. sehen wir uns zu Troyer Kragen unisex.

  • Um 8:30 zeige ich euch die Varianten, wir erstellen einen Schnitt, suchen uns einen Reißverschluss aus und schneiden schon mal zu.
  • Um 10:00 nähen wir unsere Schnittteile inklusive Reißverschluss zusammen und stellen unser vorbereitetes Oberteil fertig.
  • Um 16:30 sehen wir uns dann nochmal live in der Gruppe zur Nachbesprechung.

Ihr benötigt zum mitnähen:
Ein Oberteil eurer Wahl fertig genäht bis auf den Halsausschnitt (vorzugsweise aus French Terry oder Sweatshirtstoff).
c.a. 0,5 m Stoff eures Oberteils für den Troyer Kragen und einen teilbaren Reißverschluss (dieser kann auch länger sein oder auch ein Stück Endlos-Reißverschluss).

 

Sandra von RayLa Spirit / Stoffjunkies / 13.11. & 18.11. / 19.11.

Hallo ihr Lieben,

ich bin Sandra, 33 Jahre alt und wohne in Ostfriesland.

Bei Stoffjunkies bin ich eure Ansprechpartnerin und kümmere mich um euren Nachschub an wunderschönen Stoffen. 😉

Näher über mich informieren könnt ihr euch natürlich bei Stoffjunkies oder auf meiner Näh-Seite „RayLa Spririt“.

Wie bin ich eigentlich zu meinem Beruf gekommen?

Ich habe schon seit der Schulzeit gerne genäht, das war mal mehr und mal weniger. Meinem Hobby wollte ich aber wieder mehr nachgehen und habe dann Kaidso Onlinekurse gefunden und mich sofort in die Art wie Svenja lehrt und allem was dazugehört verliebt. Sie hat mir dann den Job angeboten und ja was soll ich sagen? Ich liebe meinen neuen Beruf! 😀

Welche Tage und zu welchen Zeiten bist du im SewVent zu sehen?

13.11 10-12 Uhr Live Schnittmuster zusammenkleben und ausschneiden

13-16 Uhr Live Stoffauswahl und Zuschnitt

18.11. 09-13 Uhr Live zusammen nähen

14-15 Uhr Live Nachbesprechung

Am 13.11. bin ich um 10 Uhr live für euch in der SewVent Gruppe und möchte mit euch passend zu der Jahreszeit einen Hoodie mit Hilfe einer unserer Schnittmuster von Stoffjunkies nähen. Ich werde dafür das Schnittmuster „Longsleeve Stretch“ nutzen. Ich selbst werde mit meinem Maßschnittmuster arbeiten. Ihr könnt das entweder auch tun, oder einen vorhandenen Grundschnitt nutzen oder ein unserer Konfektionsschnittmuster, die wir zum SewVent für euch in der Gruppe bereitstellen.

Ich fange mit euch Schritt für Schritt beim zusammenkleben und ausschneiden vom Papier Schnittmuster an. Wir gehen zusammen durch was wichtig ist zu beachten und was die Markierungen bedeuten.

Um 13 Uhr suchen wir uns einen Stoff aus und sprechen über die Auswahl und schneiden alles nötige zu.

Materialliste:

  • Schnittmuster (entweder eins von unseren Maßschnittmustern oder ein selbsterstellten Grundschnitt oder das zugehörige Konfektionsschnittmuster im SewVent nutzen, welches wir an euch versenden)

  • Stoff zum Beispiel French Terry

  • Bündchen

  • Wenn du möchtest Ösen und Kordel

  • Nähzubehör wie zum Beispiel passendes Garn und Nadeln

  • Nähmaschine und wenn du hast eine Overlock

Am 18.11. möchte ich um 9 Uhr mit euch Live in der SewVent Gruppe meinen Hoodie nähen und ihr begleitet mich bei jedem Schritt. Das heißt vom zusammen stecken der einzelnen Schnittteile, über das Zusammen nähen bis zum fertigem Hoodie seit ihr live dabei. <3

Um 14 Uhr können wir dann gerne noch eine Nachbesprechung machen und ihr könnt mir noch Fragen stellen die vielleicht beim nähen oder danach aufgekommen sind. 😉

Anna von meggneedle / kaidso Onlinekurse / 09.11.

Wer bist du und was machst du?

Hallo, ich bin Anna von meggneedle. Ich bin Designnäherin bei den kaidso Onlinekursen und nähe
mit Leidenschaft.

Wo können wir uns näher über dich informieren?

Ihr könnt meine Werke einmal bei Facebook unter: www.facebook.com/annabock16/
oder bei Instagram unter www.instagram.com/meggneedle/
oder auch bei YouTube bei der Näh-WG finden.

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Ich nähe schon seit meinem 16. Lebensjahr, und zwar habe ich in der Restestube hinter den
Stoffballen meine ersten Kleidungsstücke genäht. Damit war ich infiziert, allerdings hat auch meine
Mutter viel genäht und mit ihr konnte ich mich immer gut austauschen. Das Nähen hat mich auch
während meiner Arbeitszeit nicht losgelassen. Nachdem ich meine offizielle Arbeit beendet habe,
konnte ich mich der Näherei voll widmen.

Welche Tage und zu welchen Zeiten bis zu im SewVent zu sehen?

Am 9.11. möchte ich euch die Vlieseline näher bringen.

  • Um 10:00 bin ich live für ca. 1 Stunde, vielleicht auch mehr und erkläre euch, welche
    Einlage/Vlieseline ich für welches Projekt benutze.
  • Um 14:00 möchte ich mit euch einen Polokragen nähen.
  • Um 17:00 komme ich nochmal live, um eure aufgekommenen Fragen zu beantworten.

Falls ihr mit nähen möchtet, könnt ihr ein T-Shirt/Oberteil aus Jersey vorbereiten, ohne den Ausschnitt fertig zu stellen, er sollte nicht weit ausgeschnitten sein. Für den Polokragen benötigt ihr außerdem ihr ca. 0,5 m passenden Jersey und ca. 0,2 m Vlieseline G 785  zum Verstärken. Außerdem
etwas Packpapier um den Kragen vorzubereiten.

Manuela von Courleys / 10.11. & 17.11.

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Manu aus Hamburg und nähe seit knapp 20 Jahren. Als absoluter Overlock & Covernerd bin ich immer wieder erstaunt, wie toll und kreativ die Ergebnisse aus den Maschinen werden, wenn das Spiel der Fadenspannung nur richtig eingesetzt wird.

Vor 7 Jahren habe ich die Onlineplattform Courleys gegründet, die inzwischen weit über europäische Grenzen hinaus bekannt ist. Wir schulen für Bernina deren Kunden online auf Overlock & Cover, sind Partner von Gritzner und Elna, und es gibt eigentlich keine Technik, die hier noch nicht ausprobiert wurde.

Wo können wir uns näher über dich informieren?

Gerne in der Nähschule Courleys unter https://courleys.de/ueber-uns/

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Ich nähe schon sehr lange, und damals konnte mir niemand schlüssig, so dass ich es verstehe, erklären, wie eine Overlock funktioniert. Natürlich gab es Kurse, aber alle beinhalteten, dass ich die Dinge und Einstellungen auswendig lernen muss. Ich war aber überzeugt, dass es ein System, eine Logik hinter allem geben muss, und in vielen Nächten, in vielen Jahren habe ich diese nicht nur gefunden, sondern auf alle Maschinen aller Hersteller anzuwenden gelernt. Mit diesem Wissen begann ich dann nach 4 Jahren im Handel als Verkäufer aller Maschinen endlich, meine eigenen Kurse so zu geben, wie ich das für richtig halte. Ein Jahr später war der Andrang so groß, dass ich begann, Videos zu drehen, und zu Corona stellte ich die realen Kurse um auf Live-Webinare. So entstand die digitale Nähschule zum Live-Mitmachen und Fragen stellen.

Welche Tage und zu welchen Zeiten bist du im SewVent zu sehen?

Am 10.11. von 14 bis 16 Uhr Live nähen wir einen coolen Adventskalender mit der Overlock

Am 10.11. von 17:30 bis 18:30 Uhr schauen wir, wie man die einzelnen Säckchen mit der Cover verzieren kann

Am 17.11. von 17:30 bis 19 Uhr verzieren wir weitere Säckchen mit der Nähmaschine

Welche Themen wirst du uns vorstellen?

Am 10.11. ab 14 Uhr schauen wir auf die Grundstruktur eines Weihnachtskalenders. Die Säckchen stehen unter dem Stern der Overlock. Das bedeutet, dass wir mit dickem Decorgarn die Säckchen so nähen, dass alles glänzt und glitzert, bevor ein Türchen geöffnet wird. Du lernst, tolle Decornähte mit Deiner Overlock zu zaubern, und verlierst ein großes Stück weit die Angst vor dem Umfädeln und ausprobieren

Am 10.11. ab 17:30Uhr werfen wir einen Blick darauf, welche Möglichkeiten Du hast, Deine Säckchen für den Adventskalender mit der Cover zu verzieren. Wir schauen auf Garne und Nähte, damit Du jeden Beutel nicht nur individuell befüllen, sondern auch von außen gestalten kannst.

Am 17.11. ab 17 Uhr verzieren wir die letzten Säckchen mit der Nähmaschine und Zierstichen. Hier schauen wir konkret darauf, wie man zB Biesen als Zierde einsetzen könnte. Das ist nämlich viel einfacher, als Du Dir vielleicht vorstellst

Dennis von Courleys / 10.11. & 17.11.

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Dennis, und das Nähen als Hobby begleitet mich schon mein ganzes Leben. Seit ungefähr sieben Jahren sticke ich auch leidenschaftlich gern, wodurch sich die Möglichkeiten der Gestaltung nochmal enorm erweitert hat. Ich arbeite sehr intuitiv mit Farben in meinen Quilts und über eine farbenfrohe Palette von Stickgarnen kann ich mich immer wieder freuen. Bei mir vergeht kaum ein Tag ohne Nähmaschine und falls doch, dann liegt es daran, dass ich an der Stickmaschine oder Overlock sitze 😉 Außerdem finde ich es großartig, die Projekte genauso umzusetzen, wie ich es mir vorstelle.

Wo können wir uns näher über dich informieren?

Gerne in der Nähschule Courleys unter https://courleys.de/ueber-uns/

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

In meinem gelernten Beruf konnte ich aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter tätig sein, und nach einer kurzen Orientierungszeit in einem Wollladen über einen Stoffladen begann ich damals, Maschinen zu verkaufen. Im Nähmaschinenhandel packte mich die Sticklust, ich lernte Manu kennen. Da wir die gleichen Ziele verfolgen, nämlich mit Logik zu schulen, wechselte ich zu Courleys, und begann, dort mit Schulungen für Patchwork, und Maschinenstickerei.

Welche Tage und zu welchen Zeiten bist du im SewVent zu sehen?

Am 10.11. von 10 bis 11:30 Uhr Live starten wir mit einem bunten Schlüsseletui

Am 17.11. von 10:00 bis 12:00 Uhr widmen wir uns erneut dem Schlüsseletui (Teil 2)

Am 17.11. von 14:00 bis 15:00 Uhr stellen wir das aufwendige Etui fertig

Welche Themen wirst du uns vorstellen?

In allen 3 Terminen widmen wir uns einem Projekt, nämlich einem Schlüsseletui aus relativ dickem Filz. Wer eine Stickmaschine hat, lernt, wie man Filz bestickt, vom einspannen bis zur richtigen Nadel.

Du lernst, wie Du vom 1. Stich an in so einem dicken Material saubere Zierstiche nähen kannst, einen Reißverschluss einsetzt, und ein Band absolut akkurat aufnähst. Nahtanfänge werden nicht verschoben, und Du hast ein perfektes, kleines Weihnachtsgeschenk vorbereitet

Miriam von Plottertante / 08.11. & 16.11.

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Miriam von Plottertante und gebe ganz viel Infos und Hilfestellungen, Tipps und Tricks rund um Schneideplotter und ihre Softwares ( Brother, Cricut und Silhouette). Du findest bei mir u.a.Tutorials, (Online-)Kurse, Lives, etc.). Darüber hinaus gibt es viel kreativen Input und Inspiration, besonders auch für Textilveredelung sowie beim Arbeiten mit Vinyl/ selbstklebende Folie.

Wo können wir uns näher über dich informieren?

Du findest mich unter www.plottertante.de als auch auf Facebook: https://www.facebook.com/plottertante/, YouTube: https://www.youtube.com/c/plottertante und Instagram: https://www.instagram.com/plottertante/

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Angefangen hat es mit dem Nähen, als meine 3 Kinder noch ganz klein waren. Eigentlich kam recht zufällig das Plotten dazu, was mich von Anfang an fasziniert und sofort pure Freude bereitet hat. Auf der Suche nach Gleichgesinnten ist Plottertante zunächst als Hobby entstanden und hat sich über die Jahre zu dem entwickelt, was es heute ist!

Welche Tage und zu welchen Zeiten bist du im SewVent zu sehen?

Ich werde sowohl am 08. als auch am 16. November für dich da sein!

Am 08.11. gibt es drei theoretische Einheiten von mir – du kannst dich zurücklehnen und zuhören:

  1. Was ist/ kann ein Plotter und welche gibt es? (Fokus auf Textilveredelung) (8:30-9:45 Uhr)

  2. Plotten fürs Textil – warum gibt es so viele unterschiedliche Folien und wann verwende ich welche? (Inklusive kurze Vorstellung von Transferpressen/ Handpressen) (10:00-11:15)

  3. Offene Fragerunde zu den ersten beiden Einheiten (18:00-19:00)

Damit jeder, der auch nicht live mit dabei sein kann, die Möglichkeit hat, sich die Aufzeichnungen über den Tag anzusehen, gibt es ab 18:00 Uhr noch eine FAQ-Session, wo ich gerne alle aufkommenden Fragen beantworte. Es wird die Möglichkeit geben, Fragen direkt unter einen Post zu schreiben/ sammeln, damit auch nichts vergessen wird und ich diese auch vor dem FAQ-Live sichten und sortieren kann.

Am 16.11. wird es dann praktischer

  1. Gemeinsames Projekt: einfarbiger Plott fürs Textil

(Ich stelle dir die Softwares für Brother, Cricut und Silhouette im Überblick vor und wir plotten ein einfaches Motiv und pressen es auf ein Textil) (9:00-11:00)

  1. Gemeinsames Projekt: Mehrfarbig Plotten

Wie kann man ein Motiv mehrfarbig umsetzen? Worauf muss man achten?

Dies ist ein umfassendes Thema und es gibt sehr einfache als auch herausfordernde Motive und Möglichkeiten. In dieser Einheit sehen wir uns einen mehrfarbigen Plott an und verpressen diesen auf ein Textil. Wir werden aber nicht zu komplex arbeiten, damit jeder, der möchte, mit Freude erfolgreich mitmachen kann. (15:00-17:00)

  1. Abschließende Fragerunde (17:30-18:30)

Schneiderei Wimmer / Schneider Akademie / 14.11. & 15.11.

Wer bist du und was machst du?

Schneidermeister in 9ter Generation, Eigentümer der Salzburger Maßmanufaktur Wimmer schneidert und Initiator der Online-Masterclass “Schneider Akademie”.

Wo können wir uns näher über dich informieren?

Auf der Seite www.schneiderakademie.com findet ihr viele Informationen über mich, meine Motivation und meine Leidenschaft für dieses Handwerk. Und natürlich findest du hier auch Informationen über unseren Kurs.

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Als Schneidermeister in 9ter Generation könnte ich sagen, “es liegt mir wohl im Blut”. Ich habe das Nähen von meinem Vater und Großvater gelernt; und dann mit viel Leidenschaft weiter verfeinert. Jetzt gebe ich dieses Wissen weiter, um auch in anderen diese Leidenschaft zu entfachen.

Welche Tage und zu welchen Zeiten bis zu im SewVent zu sehen?

 Am 14.11. und 15.11. jeweils um 10 Uhr und 14 Uhr (für je ca. eine Stunde)

Welche Themen wirst du uns vorstellen?

Am 14.11. um 10 Uhr stellen wir uns vor, machen eine Einführung in die Welt des Futters und um 14 Uhr zeigen wir, wie man Futter ohne Schnittmuster für eine Jacke zuschneidet.

Am 15.11. um 10 Uhr gehen wir durch die Fragen des Vortages und um 14 Uhr zeigen wir, wie man das Futter für eine Jacke näht und es anschließend einnäht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „SewVent 2022“