Aufbaukurs | Hot Pants

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

9,80  9,80 

In diesem Kurs zeige ich dir, wie ihr die Variante Hot Pants zuschneiden und gestalten könnt.

Artikelnummer: hotpants Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung

In diesem Kurs zeige ich Dir, wie du die Variante Hot Pants (kurze Hose) zuschneiden und gestalten kannst.

Inhalt:

  • Mit Aufschlag am Beinsaum und Nähten nach innen oder aussen
  • In knalleng oder etwas legerer
  • In High Waist (hohe Taille) oder normal

Ich habe mir für den Schnitt und das Design der in diesem Aufbaukurs gezeigten Hot Pants einen querelastischen Double-Fleece und einen Fleecestoff ausgesucht. Ich gehe mit Dir zusammen den kompletten Zuschnitt sowie die Detailerklärungen durch. Der erste Schnitt liegt sehr körperbetonend und figurnah – um nicht zu sagen knalleng 😉 . Ich zeige Dir zusätzlich aber auch noch eine etwas legerere Variante, ausgehend von den normalen Maßen deiner Schablone des Grundkurses Bootcut.

Für den engen Zuschnitt erkläre ich dir, wie du die hinteren und seitlichen Nähte exakt korrigieren kannst, damit die Seitennaht schön gerade bleibt und du hinten am Gesäß keine Fältchen mehr hast. Dadurch, dass der Stoff so schön elastisch ist, kann man diesen Schnitt nämlich wirklich wie eine zweite Haut nähen 😉 Das hat viele Vorteile: zum einen formt dieser Schnitt einen tollen Hintern, zum anderen kann man durch die Gestaltung eines langen Bündchens nebenbei noch einen tollen Bodyshape-Effekt erzielen.

Aber auch in leger und lässig wird dieser Schnitt überzeugen! Mit diesem Aufbaukurs für die Hot Pants kannst du dir deine ganz eigene, persönliche Hose zaubern.

Ich trage Hot Pants am liebsten im Winter mit Leggings oder Straight Leg drunter. Dazu dann noch Stulpen oder Overknees – perfekt 😀 Aber du kannst selbstverständlich ganz nach deinem Geschmack deine Lieblingsstoffe verwenden und die Details und Passform ganz nach deinen Vorlieben gestalten. Wie in allen meinen Kursen gebe ich dir auch hier wieder alle Insider-Infos zum Thema Schnittgestaltung und Design.

Ich lasse dich in diesem Aufbaukurs für die Hot Pants auch ein wenig in meine Art der Designfindung (hier mein Top-Thema: wie herum soll ich die Taschen verarbeiten?!) einblicken, damit du siehst, was so in meinem Kopf vorgeht und wie ich mich an Designs heran taste.

Ich könnte mir diese Hose – klar, Klassiker – auch ganz toll in Jeans vorstellen oder vielleicht auch etwas festlicher und vom Schnitt her weiter?! Was mit Glitzer? Paillietten? Oder Leder???? Lass Deiner Phantasie freien Lauf und zeig Deine tollen Projekte in meinem Atelier – ich freue mich schon!

ACHTUNG! Dieser Aufbaukurs basiert auf dem Grundwissen des Hosenkurses Bootcut mit elastischem Bündchen. In dem Grundkurs zeige ich Dir, wie Du richtig Maß nimmst, eine Schablone anfertigst und Deinen Probeschnitt perfekt Deiner Figur anpasst.

» Hier geht’s zum Grundkurs für die Bootcut-Hose

 

Du hast ab dem Kauf des Kurses Zugang zu meinen Video-Kursen und kannst sie dir so oft du möchtest online ansehen. ALLE Updates, die ich für diese Kurse mache (manchmal stelle ich fest, dass doch noch zu einigen Details Fragen sind und mache neue Videos), erwirbst du mit deinem Kauf inklusive. Die neuen Videos werden immer automatisch in deinem Kursinhalt angezeigt!

Und noch eine persönliche Bitte: Stell Dir vor, meine Onlinekurse gehören Dir. Behandel sie so, wie Du es mit Deinen eigenen Kursen auch machen würdest. Schütze sie, so gut es geht, denn davon hängt es ab, ob ich das alles weiter machen kann oder nicht. Und ich würde das hier gerne mein Leben lang machen 😎

Schau auch gerne im Atelier vorbei und lade deine eigenen Entwürfe dort hoch, um deine tollen Werke mit den anderen lieben Jungs und Mädels zu teilen. Und komm doch auch in unsere Kaidso Family auf Facebook!

1 Bewertung für Aufbaukurs | Hot Pants

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Anke (Verifizierter Besitzer)

    Top!

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen…