Es ist soweit, endlich kann ich euch zeigen, woran ich die letzten Wochen im Geheimen gearbeitet habe.

Das Monatsmotto der Designnäherinnen lautete diesmal

“Jacken für den Winter”.

Ich kann euch sagen, ich habe mehrfach mein Projekt umgeworfen. Zuerst sollte es eine Kinderjacke/Windbreaker werden, anschließend ein Mantel für mich. Aber dann gefiel mir mein Innenfutter nicht so gut zum Außenstoff, also musste auch noch ein neuer Außenstoff her.
Aber jetzt, jetzt bin ich fertig, die Bilder sind im Kasten und das Motto ist veröffentlicht.

Tadaaaaaaaaaa – mein neuer Mantel
Und soll ich euch was sagen, gestern brachte Svenja doch glatt ein neues Video raus “Designkurs Easy Peasy” indem sie u.a. das Thema Jacken, Mäntel aufgreift.

Mein Mantel-Grundschnitt basiert nämlich auch auf meinem EasyPeasy Schnitt. So genial, was man daraus alles nähen kann.

Details zu meinem Mantel:
Das Innenfutter besteht aus Fleece mit selbstaufgesteppter dünner Webware, ich fand das bunte Farbmuster so toll. Und ich habe das Gefühl, dass durch das Absteppen (wie ein Steppfutter) sich schöne Wärmepolster unter der Jacke bilden. Zumindest war es mir bisher immer mollig warm.

Hach, was sagt ihr, gut gelungen oder gut gelungen?  🙂